Geocache Rating

Schwierigkeit (Difficulty)

Stufe 1: Beinahe offensichtliches Versteck, wird von erfahrenen Cachern fast sofort gefunden.

Stufe 2: Mehrere Versteckmöglichkeiten, aber mit Geduld aufzuspüren.

Stufe 3: Richtig gut versteckt im Sinne von verborgen oder Multicache. Hier muss für die Suche etwas Zeit eingeplant werden.

Stufe 4: Hier müssen auch erfahrene Cacher damit rechnen, den Cache trotz längerer Suche nicht zu finden.

Stufe 5: Noch schwerer, oftmals spezielles Wissen erforderlich.

Gelände (Terrain)

Stufe 1: Ebene, kurze Wege

Stufe 2: Nicht mehr Stufe eins, aber mit kleinen Kindern noch machbar.

Stufe 3: Mit Hindernissen wie Steilstücken, Unterholz oder mehrstündigen Fußmärschen.

Stufe 4: Hier kann schon Klettern und physische Stärke erforderlich sein.

Stufe 5: Es sind Ausrüstungsgegenstände erforderlich. Enge Höhlen, Hochgebirge, Tauchcaches fallen in diese Kategorie. Siehe T5.

Übersicht



Quelle: CacheWiki