Zwergspitz Josie #josiethepom

Schon länger spielten wir mit dem Gedanken einen Hund in unserer Familie aufzunehmen. Doch die Frage war immer wie machen wir das wenn beide arbeiten? Wie funktioniert es mit unseren zwei Katzen? Haben wir Zeit für einen Hund? Wir haben oft drüber gesprochen und uns alles überlegt.

Die Katzen sind sich Hunde gewöhnt da wir öfters Hunde zum sitting bei uns hatten. Das sollte eigentlich kein Problem sein. Wenn wir beide arbeiten können wir sie zu den Eltern von Grischabock bringen die selber Hunde haben also muss sie selten mal alleine daheim sein. Wir waren uns auch sicher das wir uns gerne dem Hund anpassen, auch was die Freizeitgestaltung angeht. Das es ein Zwergspitz werden soll waren wir uns auch ziemlich einig. Ich wollte zwar lieber ein Kleinspitz oder Mittelspitz aber mir war auch bewusst das es in unseren kleinen Wohnung besser wäre einen kleineren Hund zu nehmen. Die Eltern von Grischabock haben auch einen Zwergspitz aus einer Schweizer Zucht. Wir fragten also mal bei der Züchterin an ob sie evt. einen neuen Wurf hat, da es von der Zeit her passen sollte. Tatsächlich sie hatte gerade Nachwuchs bekommen. Uns war egal welche Farbe aber lieber ein Weibchen. Als wir endlich dahin fahren könnten, um uns einen Welpen auszusuchen waren wir sehr aufgeregt. Wir kamen da an und wurden direkt von Hunden begrüsst. Die Züchterin nahm uns mit zu den kleinen, süssen Welpen und gab mir und Grischabock einen auf die Arme. Uns war ziemlich schnell klar das es die werden sollte die Grischabock auf den Armen hatte den sie legte den Kopf auf Grischabocks Brust und schlief fast ein.

Wir mussten dann noch paar Wochen warten bis sie genug alt war um sie mit nachhause zu nehmen. Das somit eine der Längsten Wartezeiten in unserem Leben, wir freuten uns so riesig darauf unseren kleinen Welpen endlich mit nachhause nehmen zu können. Wir sind immer noch glücklich das wir unsere kleine Josie in unser Leben geholt haben. Schon bald ist sie ein Jahr bei uns und wir würden sie nie mehr hergeben.


Mehr von Josie kannst du auch auf ihrem eigenen Instagram Profil sehen: Josie (@josiethepom) • Instagram-Fotos und -Videos


Liebe grüsse

riia_froeschli

    Kommentare 2

    • Ein süßer Hund, ich selbst habe leider gerade keine Zeit für nen Hund. Glücklicherweise bin ich desöfteren bei Freunden die nen Hund haben, da kann ich mal ins "Hundeleben" reinschnuppern. Meine Zeit wird kommen und dann hat Mint auch nen Weggefährten.


      minzige Grüße

      • Ja Zeit muss halt schon da sein, aber wenn man zwischendurch ja einen besuchen kann ist es auch schön ;-) Deiner kommt später bestimmt noch.